Italienisch-Kinokurs

Unser Italienisch-Kinokurs ist für alle Filmliebhaber gedacht, die das italienische Kino und zeitgeschichtliche Italien besser kennenlernen möchten.

Beschreibung

Unser Italienisch-Kinokurs ist für alle Filmliebhaber gedacht, die das italienische Kino und zeitgeschichtliche Italien besser kennenlernen möchten.
Der Italienisch-Kinokurs vermittelt Kenntnisse über das Kino als Zeugnis der italienischen Kultur.

Im Laufe des Kurses werden einige Themen des italienischen Kinos in Bezug auf soziale Probleme und Eigenschaften des aktuellen Italiens, der Literatur und der Kunst durch die Stilanalyse wichtiger Szenen untersucht.

Hauptsächlich werden folgende Filme analysiert:

  • Mine vaganti (Männer al dente), von Ferzan Ozpetek.
    Das Thema der Homosexualität und deren Akzeptanz in der italienischen Gesellschaft, vor allem in Süditalien.
  • Malena (Der Zauber von Malena), von Giuseppe Tornatore.
    Die Rolle der Frauen in der Gesellschaft Süditaliens und deren Veränderung im Laufe der Zeit.
  • I Cento Passi (100 Schritte), von Marco Tullio Giordana.
    Soziologische Analyse der Mafia.
  • La Grande Bellezza (Die große Schönheit), von Paolo Sorrentino und La Dolce Vita (Das süße Leben) von Federico Fellini.
    Soziologische Analyse und Vergleich der beiden Filme.
  • Terra Ferma (Feindesland), von Emanuele Crialese.
    Analyse des Themas der Immigration und Integration von Immigranten.
  • Perfetti sconosciuti (Perfect Strangers), von Paolo Genovese.
    Ein tiefer Einblick in die Dynamiken italienischer Ehepaare und Familien.
  • Smetto quando voglio (Morgen ist Schluss), von Sydney Sibilia.
    Lustige Komödie über die prekäre Arbeitssituation unter Jugendlichen und die italienische Fähigkeit sich zu „arrangieren”.

↑ Geh rauf

Geschicklichkeit

Analyse von Narrativen

Vertiefung historischer und filmischer Perioden

Vertiefung der Beziehung zwischen Kino und Gesellschaft

↑ Geh rauf

Programm

Das Programm zum Italienisch-Kinokurs kann den persönlichen Wünschen angepasst werden. Wenn ein Kursteilnehmer besonders an einem cinematografischen Stück, einem Regisseur oder einem speziellen Werk interessiert ist, kann sich der Kurs ganz darauf konzentrieren.

Der Kurs kann sich beispielsweise mit dem Neorealismus befassen, ein filmisches Phänomen, das die ideologischen und stilistischen Regeln der Filmkunst tief beeinflusst hat. Der Kurs kann sich auch auf Filme konzentrieren, die das Ende des Neorealismus und den Anfang „neuer” Autoren wie Fellini und Antonioni kennzeichnen.

Während des Kurses wird eine Diskussion basierend auf Textauszügen und den persönlichen Meinungen der Kursteilnehmer angeregt. Der Film ist ein fantastisches Instrument, um die italienische Kultur und Gesellschaft zu analysieren und zu verstehen.

↑ Geh rauf

Datum und Uhrzeit

Kursbeginn: alle 2 Wochen

Kursdauer: 1 oder mehr Wochen;

Lektionen:
– 20 Stunden Italienisch-Intensivkurs in der Gruppe + 5 Stunden in der Minigruppe oder Einzelunterricht über italienisches Kino pro Woche
– 20 Stunden Italienisch-Intensivkurs in der Gruppe + 10 Stunden in der Minigruppe oder Einzelunterricht über italienisches Kino pro Woche

↑ Geh rauf

Preise

25 Lektionen/Woche

30 Lektionen/Woche

490 €

725 €

WEITERE INFORMATIONEN!

↑ Geh rauf

Unsere Studenten über uns

Barbaras unterricht war sehr wertvoll für mich. sie verbindet spannende kulturbildung mit effektivem sprachunterricht. sie achtet immer sehr genau auf die sprachstruktur und eingeschliffene fehler, aber dabei verliert sie den inhalt nie aus den augen und geht sehr auf ihr gegenüber ein. noch dazu ist sie eine tolle führerin in und um otranto, die uns die schönheit des salento auf herzliche weise gezeigt hat.

Claudia

Germany

They have a nice, professional, dynamic team and they are very flexible, they can adapt their lessons to your needs. They are located in Otranto, it’s a beautiful, very interesting and incredibly rich in history part of Italy.
The school organised historical tours that were very pedagogic and all Italian speaking, so you keep practicing. […]

Lionel and Christine

London

Dear Barbara: I am back in California and I enjoyed seeing the beautiful images on the CD you gave me. Thank you! The memories of those special places are etched onto my soul. Thanks again to you and Angelo for being so gracious and hospitable.
I truly mean it when I say that we are friends.[…]

Cynthia

California

ITALIENISCHKURS BUCHEN

Die Schule Porta d'Oriente ist anerkannt: