Italienische Kunstgeschichte

Unser Kurs über italienische Kunstgeschichte beinhaltet das Studium der wichtigsten Künstler und italienischen Kunstbewegungen mit Analyse der jeweiligen Werke.

Beschreibung

Gründe für den Kurs über italienische Kunstgeschichte

Unser Kurs über italienische Kunstgeschichte beinhaltet das Studium der wichtigsten Künstler und italienischen Kunstbewegungen mit Analyse der jeweiligen Werke. Der Kurs sieht den Besuch vieler Monumente und wichtiger kunstgeschichtlicher Stätten vor.

Für Kunstliebhaber ist Italien ein Paradies mit einem unschätzbaren Kulturgut an Kunststätten: In Italien kann man die größten Meisterwerke der Kunst, Architektur und Skulptur bewundern, vom klassischen Stil über die Renaissance bis hin zum Barock und zeitgenössischer Kunst.
Das gesamte Land ist ein Museum unter freiem Himmel!

Die Wahl des Kurses über die italienische Kunstgeschichte in Italien an unserer Schule wird zu einem unvergesslichen künstlerischen und kulturellen Erlebnis, da die meisten Kunstwerke an den ursprünglichen Orten besucht werden können.

↑ Geh rauf

Geschicklichkeit

Analyse künstlerischer Arbeiten

Vertiefung historischer und künstlerischer Perioden

Vertiefung der Beziehung zwischen Kunst und Gesellschaft

↑ Geh rauf

Programm

Der Kurs über die italienische Kunstgeschichte beinhaltet folgende Punkte:

  • Prähistorische Kunst in Apulien: Dolmen und Menhir des Salento, Analyse verschiedener Höhlen mit Graffiti und regionalen archäologischen Funden von Göttersymbolen (prähistorische Venus)
  • Analyse der wichtigsten italienischen Maler und Architekten (Giotto, Leonardo, Michelangelo, Canova, Brunelleschi, Donatello, Masaccio)
  • Römanische und byzantinische Architektur: Analyse der byzantinischen Kirche von San Pietro in Otranto und des Mosaiks der Kathedrale
  • Romantik und Gotik: Analyse des Castel del Monte (Unesco-Weltkulturstätte)
  • Renaissance-Architektur
  • Barock: Analyse des Barockstils in Lecce
  • Neoklassizismus
  • Architektur des 20. Jahrhunderts und zeitgenössische Architektur.

Das Programm des Kurses über die italienische Kunstgeschichte kann mit dem Dozenten geplant werden.

Wenn ein Kursteilnehmer seine Kenntnisse in einem spezifischen Bereich vertiefen möchte, kann der Kurs seinen Anforderungen angepasst werden.

↑ Geh rauf

Datum und Uhrzeit

Kursbeginn: alle 2 Wochen
Kursdauer: 1 oder mehr Wochen;
Lektionen:
– 20 Stunden Italienisch-Intensivkurs in der Gruppe + 5 Stunden in der Minigruppe oder Einzelunterricht über die italienische Kunstgeschichte pro Woche
– 20 Stunden Italienisch-Intensivkurs in der Gruppe  + 10 Stunden in der Minigruppe oder Einzelunterricht über die italienische Kunstgeschichte pro Woche

Daten und Preise

↑ Geh rauf

Preise

25 Lektionen/Woche

30 Lektionen/Woche

490€

725€

Bewertungen:

– Anmeldegebühr: Euro 70

– 1 Unterrichtstunde = 50 minuten

Im Falle, dass in der Gruppe nur ein Kursteilnehmer ist, wird die Unterrichtszeit von 4 Stunden auf 2 reduziert. Im Falle, dass nur 2 oder 3 Studenten in einer Klasse des Kurses sind, wird die Unterrichtzeit von 1 Stunde reduziert.

– Unsere Italienisch Sprachkurse in Italien (Intensivkurse und die Fachsprachkurse) sind als Bildungsurlaub anerkannt.

Der Preis des Kurses und die Einschreibegebühr beinhalten:

Die praktischen Lektionen über die Kultur (wie der hausgemachte Pastakurs, eine Demonstration des typischen Tanzes der Region usw.) werden ohne zusätzliche Gebühren in das Programm der Kurse aufgenommen.

Unterrichtsmaterial (Buch und Fotokopien zu verschiedenen Themen werden je nach Programm und den Bedürfnissen der Teilnehmer verteilt);

Erster Test und Interview;

Touristeninformationsbroschüren über die Region;

Die Verwendung der Multimedia- und audiovisuellen Träger (auf Anfrage);

Ein Kultur- und Freizeitprogramm: Stadtführung in Otranto;

Endgültige Teilnahmebescheinigung;

AUF ANFRAGE: Frühstück und Abendessen mit den Tutoren, Kontakte mit den Persönlichkeiten des sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Lebens der Stadt, wöchentliche Projektionen der berühmtesten italienischen Filme, Musik.

WEITERE INFORMATIONEN!

↑ Geh rauf

Unsere Studenten über uns

Barbaras unterricht war sehr wertvoll für mich. sie verbindet spannende kulturbildung mit effektivem sprachunterricht. sie achtet immer sehr genau auf die sprachstruktur und eingeschliffene fehler, aber dabei verliert sie den inhalt nie aus den augen und geht sehr auf ihr gegenüber ein. noch dazu ist sie eine tolle führerin in und um otranto, die uns die schönheit des salento auf herzliche weise gezeigt hat.

Claudia

Germany

They have a nice, professional, dynamic team and they are very flexible, they can adapt their lessons to your needs. They are located in Otranto, it’s a beautiful, very interesting and incredibly rich in history part of Italy.
The school organised historical tours that were very pedagogic and all Italian speaking, so you keep practicing. […]

Lionel and Christine

London

Dear Barbara: I am back in California and I enjoyed seeing the beautiful images on the CD you gave me. Thank you! The memories of those special places are etched onto my soul. Thanks again to you and Angelo for being so gracious and hospitable.
I truly mean it when I say that we are friends.[…]

Cynthia

California

ITALIENISCHKURS BUCHEN

Die Schule Porta d'Oriente ist anerkannt: